Was ist der Bürgerbus?

Der Bürgerbus ist ein Kleinbus mit insgesamt 9 Plätzen, der von Ehrenamtlichen des Vereins „Füreinander da sein e.V.“ gefahren wird. Der Bürgerbus wurde uns im Rahmen des Förderprogramms des Landes Hessen im Rahmen der Offensive „Land hat Zukunft – Heimat Hessen“ zur Verfügung gestellt.

Wer kann den Bürgerbus nutzen?

Alle Bürgerinnen und Bürger von Tann (Rhön) können den Bürgerbus nutzen.

Wann und wohin fährt der Bürgerbus?

Der Bürgerbus fährt regelmäßig im Wechsel montags und donnerstags insgesamt vier Touren durch alle Dörfer und Weiler nach Tann (Rhön) und wieder zurück. Ausgenommen sind die Feiertage. Auf der Rückfahrt können wir Sie bei Bedarf bis vor die Haustür bringen.  Die Fahrten finden im Wechsel montags und donnerstags, vormittags und nachmittags, in geraden und ungeraden Wochen statt. Bitte auf die Fahrpläne achten. Gegebenenfalls werden im Laufe der Zeit Änderungen vorgenommen, wenn sich Bedarfe verändern. Sprechen Sie uns gerne an!

Wie funktioniert der Bürgerbus?

Der Bürgerbus fährt kostenlos regelmäßig in vier Touren! Wir bitten allerdings um Verständnis, dass ein Mitnahmerecht nicht besteht. Wenn die acht Sitzplätze besetzt sind, darf die/der Fahrer*in keine weiteren Fahrgäste mehr mitnehmen. Einsteigen ist nur an den entsprechend gekennzeichneten i.d.R. öffentlichen Haltestellen erlaubt – Aussteigen lassen dürfen die Bürgerbusfahrer*innen ihre Fahrgäste überall dort, wo es die Straßenverkehrsordnung erlaubt.

Aufgrund der Förderrichtlinien des Landes Hessen dürfen für die Fahrten keine Gelder eingenommen werden. Zur Deckung der Kosten des Fahrzeuges sind wir auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über jede Spende.

Wie kann ich den Bus sonst nutzen?

Sie können uns anrufen oder eine Mail schicken und eine Anfrage an uns richten. Wenn ein*e Fahrer*in zur Verfügung steht, dann holen wir Sie ab und fahren Sie z.B. zum Arzt oder holen Sie von einer Feier ab.

Sie können den Bus auch ausleihen und selber fahren. Hierfür verlangen wir eine Kaution von 200,- €, eine Tagespauschale von 20,- € und 0,30 € pro gefahrenen Kilometer, plus voll-getankten Bürgerbus bei Rückgabe. Mindestalter als Fahrer*in ist für unseren Bürgerbus 23 Jahre. Ein entsprechender Vertrag mit den Nutzungsbedingungen muss unterschrieben werden.

Wie kann ich Busfahrer werden?

Rufen Sie uns an oder kommen Sie beim Bürgerbus-Fahrerstammtisch vorbei. Wir treffen uns regelmäßig am 1. Montag im Monat um 19.30 Uhr im Tanner Treff (Rhönhalle) zu Absprachen, Erfahrungsaustausch und gemütlichem Beisammensein.

Wie kann ich unterstützen?

Die Förderbedingungen des Landes Hessen sagen, dass die Fahrten nur kostenlos angeboten werden dürfen. Gleichzeitig müssen Gelder zur Unterhaltung und Abschreibung erwirtschaftet werden.

Wenn Sie uns unterstützen wollen, dann freuen wir uns über eine Spende für unser Projekt Bürgerbus. Gerne stellen wir auch eine Spendenquittung aus.

IBAN DE42530612300200001040

Wenn Sie mit Ihrem Betriebslogo auf unserem Bürgerbus Werbung machen möchten und uns damit unterstützen wollen, sprechen Sie uns gerne an.

Wo kann ich anfragen?

Telefon: 06682/9702800
E-Mail: buergerbus@fuereinander-da-sein-tann.de