Förderung durch die Landesstiftung „Miteinander in Hessen“

Seit Januar 2017 werden wir mit unserem Projekt „Raus aus der Einsamkeit – Zeit für Gespräche und Kontakte“ durch die Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ gefördert. Konkret bedeutet das, dass wir in drei Teilprojekten unterschiedliche Zielgruppen erreichen wollen und Zeit und Raum für soziale Kontakte zu ermöglichen versuchen. Die Teilprojekte sind unser Montagsfrühstück, die Familienzeit und die Koordination der Ehrenamtlichenarbeit in Form eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses. Die Landesstiftung gewährt uns die Hälfte der Finanzierung der Teilprojekte. Die andere Hälfte müssen wir selbst erbringen. Dazu hat uns bereits die Stadt Tann (Rhön) finanziell einen Zuschuss gewährt und viele Unternehmen in Tann (Rhön) haben uns durch eine Spende unterstützt.