Vorlese- und Mitmachaktion im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages am 15.11.2019

with Keine Kommentare

Am Freitag, 15. November 2019, war der bundesweite Vorlesetag mit dem Motto “Sport und Bewegung”.
Diesen Tag haben wir zum Anlass genommen und gemeinsam mit der AWO Tann ein tolles Projekt für Jugendliche ab 12 Jahren entwickelt.

Als Referentin konnten wir Alexandra Kornack aus unserer Gemeinde gewinnen, die Erfahrungen als Jugendbetreuerin im Sportverein sowie beruflich mit Sport zu tun hat.
Als Start in den Nachmittag wurden aus dem Buch “Ghost” von Jason Reynolds Auszüge vorgelesen. Nach wenigen Minuten waren alle von der mitreißenden Geschichte begeistert.
Das Buch behandelt die Thematik eines Jungen mit Migrationshintergrund, der in der Schule gemobbt wird und es nicht einfach hat. Durch Zufall kommt er zum Sport und gewinnt dort Anerkennung, die für ihn ganz wichtig ist.
Diese großartige Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht, hat die Jugendlichen so fasziniert, dass viele sich das Buch nun kaufen möchten. Wir haben lange über das Buch geredet und die meisten konnten sich in der Geschichte wiederfinden.

Von der AWO Tann besuchte uns auch Mariame, die als Sportcoach im Landkreis Fulda tätig ist. Neben ihrem dualen Studium unterstützt sie vor allem junge Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund bei der Suche nach sportlichen Aktivitäten und bei der Auswahl eines geeigneten Vereins.
Da das Motto des Vorlesetags “Sport und Bewegung” war, wurden wir dann auch noch aktiv. Mariame brachte uns in einem Tanzworkshop mit afrikanischen Tänzen zu trendiger Musik ganz schön ins Schwitzen. Zum Ausklang haben wir uns mit einigen Knabbereien und frisch gepresstem Orangensaft wieder stärken können.

Es war ein gelungener Nachmittag, der jedem Spaß gemacht hat. In diesem Sinne danken wir ganz herzlich Alexandra Kornack für die hervorragende Vorbereitung und den beeindruckenden Vortrag, Sandra Limpert für die Vorbereitung und die Gestaltung des Programms sowie Mariame und dem Team der AWO Tann für die Durchführung der Aktion. Wir freuen uns auf weitere Projekte mit der AWO und viele freiwillige Helfern, die sich gerne engagieren möchten.

Mariame
Mariame
Alexandra Kornack
Alexandra Kornack