Zahlen – Daten – Fakten

 

Der Verein “Füreinander da sein e. V.” hat derzeit 123 Mitglieder (46 männlich, 77 weiblich), davon 51 Ehrenamtliche (16 männlich, 35 weiblich). In 2017 konnten 12 neue Mitglieder gewonnen werden, davon 10 Ehrenamtliche (2 männlich, 8 weiblich).

Im Jahr 2017 wurden insbesondere über das Vereinstelefon insgesamt 55 Anfragen an den Verein gerichtet, die in der Regel eine Dienstleistung nach sich zogen. Es waren 12 Personen, die angefragt und um Unterstützung gebeten hatten. Der Schwerpunkt lag hierbei im Vermitteln von Fahrdiensten zum Einkaufen oder zum Arzt. Die Hilfen und Dienste wurden von insgesamt 13 Ehrenamtlichen geleistet, die zum Teil mehrfach zum Einsatz gekommen sind.
Darüber hinaus wechselt sich ein Team von 4 Ehrenamtlichen ab, einen regelmäßigen Fahrdienst für einen Bewohner der „Tanner Diakonie“ zu organisieren, der zum Rollstuhlsport nach Hilders gefahren wird.

 

Die nachfolgenden Daten beziehen sich auf die Projekte des Vereins, die regelmäßig durchgeführt werden:

Montagsfrühstück:    8 Ehrenamtliche – zwischen 4 und 9 Gäste

Begegnung international:    5 Ehrenamtliche – zwischen 3 und 12 Gäste

Mittwochstreff:    2 Ehrenamtliche – zwischen 3 und 12 Gäste

Erzählcafé:    6 Ehrenamtliche – zwischen 16 und 22 Gäste

 

Unterstützt werden die Ehrenamtlichen von unserem Mitarbeiter.

 

(Stand: 31.12.2017)